Laden Sie den Katalog für die High-Shear-Granulation herunter

Eine Flüssigkeit erfährt "Scherung", wenn sich ein bestimmter Bereich ihrer Oberfläche mit einer anderen Geschwindigkeit relativ zu einem angrenzenden Bereich bewegt. Ein Mischer mit hoher Scherung verwendet ein rotierendes Flügelrad oder einen Hochgeschwindigkeitsrotor (oder beides), um Strömung und Scherung zu erzeugen. Die Spitzengeschwindigkeit oder Geschwindigkeit der Flüssigkeit an der Außenkante des Rotors ist höher als die Geschwindigkeit in der Mitte des Rotors, und es ist dieser Geschwindigkeitsunterschied, der die Scherung erzeugt.

Die High-Shear-Granulation ist eine effektive Methode, um aus Pulvern ein dichtes Granulat zum Tablettieren oder Beschichten zu machen. Um das Granulat zu erzeugen, werden Pulver in den Mischbehälter gegeben und der Behälter wird verschlossen. Ein großer Impeller rotiert mit langsamen Geschwindigkeiten und wirbelt die Pulver in einen Strudel. Nachdem die Pulver miteinander vermischt sind, wird dem Produkt mit Hilfe einer Pumpe oder eines Druckbehälters Flüssigkeit zugeführt. Ein Hochgeschwindigkeits-Zerkleinerungswerkzeug, das sich in der Schüssel befindet, schert das Granulat ab und entfernt die Luft. Das Mischen wird fortgesetzt, bis die gewünschte Granulatgröße und -dichte erreicht ist.

Bitte ausfüllen: