Download Katalog: Sprühtrocknung 

Die Sprühtrocknung ist ein Verfahren zur Herstellung eines getrockneten Pulvers aus einer Flüssigkeit oder einer dicken, halbfesten Lösung durch schnelles Trocknen mit einem heißen Gas. Dies ist eine gängige Methode, um viele temperaturempfindliche Materialien wie Lebensmittel, Chemikalien und Pharmazeutika zu trocknen. Die Wurzeln der Sprühtrocknung lassen sich bis in die 1800er Jahre zurückverfolgen, als Rotationszerstäuber zur Erzeugung von Partikeln verwendet wurden. Die Firma Spraying Systems Co. entwickelte bereits in den 1940er Jahren die erste Reihe von kommerziell erhältlichen Düsen für die Sprühtrocknung.

Der Begriff "SprayDry®" wurde von Spraying Systems Co. erstmals 1943 verwendet und wurde 1951 zu einem eingetragenen Warenzeichen des Unternehmens. Als die Nachfrage nach Produkten wie getrockneter Milch und Eiern während des Zweiten Weltkriegs und danach stieg, entwickelte sich unsere SprayDry-Linie schnell weiter, um eine Vielzahl von Anwendungen zu ermöglichen. Spraying Systems Co. bietet die größte Auswahl an SprayDry®-Düsen an, darunter Kern- und Wirbelkammerausführungen.

Bitte ausfüllen: