globe Menü Suche
Nachhaltigkeit Tipp

Tipp zur Nachhaltigkeit: Prüfen Sie den Verschleiß der Düsen


3

Okt 19



Eine ordnungsgemäße Wartung ist für die Leistung Ihrer Sprühdüse unerlässlich. Leider kann der Verschleiß von Sprühdüsen schwer zu erkennen sein. (Durch Sichtkontrollen lässt sich Verschleiß nicht erkennen). Aber selbst kleine Veränderungen in der Leistung können zu schlechter Produktqualität und Verschwendung von Wasser, Chemikalien und Strom führen. Der Austausch von Düsen, die nur 15 % über der Kapazität sprühen, kann Millionen von Litern in Ihrem gesamten Produktionsprozess einsparen. Sie zu identifizieren ist also der Schlüssel.

Wie man Düsenverschleiß erkennt

Um verschlissene Düsen zu erkennen, können Sie nach folgenden Hinweisen suchen:

  • Probleme bei der Qualitätskontrolle und erhöhter Ausschuss
  • Erhöhte Wartungszeit
  • Veränderung der Durchflussrate
  • Verschlechterung der Spritzbildqualität
  • Vergrößerung der Sprühtropfen
  • Verminderte Sprühwirkung

Für optimale Ergebnisse ist es jedoch ratsam, einen konsequenten Bewertungsplan aufzustellen, bei dem Sie regelmäßig die wichtigsten Sprühfaktoren messen. Dazu gehören Durchflussmenge, Sprühdruck (im Düsenverteiler), Tropfengröße, Sprühmuster und Düsenausrichtung. Unsere Spezialisten können Ihnen dabei helfen, ein Düseninspektionsprogramm einz urichten und die beste Strategie für die Wartung und den Austausch von Düsen für Ihre Anwendung zu bestimmen. So erhalten Sie eine optimale Sprühleistung, kontrollieren Ihre Betriebskosten und begrenzen Ihren ökologischen Fußabdruck.

Um Ihnen zu helfen, die nachhaltigsten Ergebnisse aus Ihren Sprühdüsen zu erzielen, haben wir einen kostenlosen Leitfaden zum Thema Düsenverschleiß veröffentlicht. In dem Leitfaden lernen Sie die grundlegenden Prinzipien für die Wartung Ihrer Düsen kennen, um sicherzustellen, dass Sie die erforderliche Leistung erhalten. Alternativ können Sie auch einen schnellen Hinweis auf Ihren Düsenverschleiß erhalten, indem Sie den Düsenverschleiß-Rechner verwenden.