globe Menü Suche
Neues Produkt

AutoJet® P170 und HP170-Schmiersystem


24

Sep 20



Das neu entwickelte AutoJet® P170- und HP170-Schmiersystem wurde speziell für Anwendungen entwickelt, bei denen Linien mit Geschwindigkeitsschwankungen eine konstante Schmierstoffmenge pro m² erfordern. Die AutoJet®-Systeme arbeiten bei Liniengeschwindigkeiten von bis zu 300 m/min und geben unabhängig von der Maschinengeschwindigkeit eine voreingestellte Schmierstoffmenge gleichmäßig über die Spule ab. Unsere PWM-Steuerungen und PulsaJet®-Sprühdüsen passen den Durchfluss an die Geschwindigkeitsschwankungen während des Laufs an: Das Ergebnis ist Konsistenz von Anfang bis Ende. Von langsamen Geschwindigkeiten zu schnellen Geschwindigkeiten und wieder zurück ist die Menge, die Sie voreingestellt haben, die Menge, die Sie bekommen

Einfaches und genaues Einrichten

Das System ist einfach einzurichten und zu bedienen. Geben Sie die benötigte Schmierstoffmenge ein, wählen Sie die Anzahl der Düsen entsprechend der Spulenbreite und drücken Sie auf Start! Die AutoJet®-Steuerung signalisiert unseren PulsaJet®-Sprühdüsen, dass die Ausbringmenge immer perfekt ist. Für die meisten Anwendungen werden vollhydraulische Sprühdüsen verwendet, aber für extrem zähflüssige Öle haben wir auch eine luftunterstützte Düse.

Sprühen von Schmierstoffen bei Umgebungstemperatur

Das P170 System verarbeitet die meisten Schmieröle, die keine Erwärmung benötigen. Das Öl wird einfach bei Umgebungstemperatur versprüht.

Die Temperaturregelung ermöglicht die Verwendung des von Ihnen bevorzugten Schmiermittels


Das HP170-System kann die meisten hochviskosen Öle (auf Wachsbasis, Korrosionsschutz, ...) verarbeiten. Diese Öltypen sind thixotrop und bleiben daher unter allen Bedingungen auf der Spule. Allerdings müssen die Öle bei erhöhten Temperaturen, manchmal über 55 °C, angewendet werden.

Das HP170 hat eine eingebaute Temperaturregelung, die es dem Bediener ermöglicht, die richtige Temperatur für das Öl in Ihrem Prozess zu wählen.

Spezifikationen

  • Steuerung der Durchflussmenge über PWM (Pulsweitenmodulation)
  • Keine Druckluft erforderlich

Abmessungen und Gewichte

  • Verfügbar für alle Bandbreiten
  • Die Abmessungen variieren je nach Bandbreite
  • Düsentyp: Luftbetriebene oder hydraulische PulsaJet®-Düse

Ideal für den Einsatz in diesen Anwendungen

  • Korrosionsschutz
  • Walzprofilieren
  • Stanzen
  • Schmierung von Drähten
  • Schmierung von Rohren

Düsen für P170 und HP170:

Die Schmiersysteme P170 und HP170 verwenden PulsaJet®-Düsen zum Auftragen von Medien mit niedriger Viskosität ohne Druckluft.

Präzise Sprühsteuerung

Elektrisch betätigte Sprühdüsen werden sehr schnell ein- und ausgeschaltet, um die Durchflussmenge zu steuern. Eine Einschaltdauer von 50 % ergibt eine entsprechende Durchflussmenge von 50 % des Nenndurchflusses für diese Düse bei einem bestimmten Druck.

Weitere Informationen zur Präzisionssprühsteuerung finden Sie hier.

Wenn Sie weitere Informationen suchen, kontaktieren Sie uns bitte direkt.